Skip to main content

Unsere Leistungen

Ergotherapie

Die Ergotherapie dient der Wiederherstellung bzw. dem Erhalt verlorengegangener Fähigkeiten und Funktionen. Sie hat die größtmögliche Selbständigkeit des Patienten in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität (Arbeit, Schule) und Freizeit zum Ziel.
Zum Einsatz kommen aktivierende und handlungsorientierte Methoden, funktionelle, spielerische, handwerkliche oder gestalterische Techniken sowie lebenspraktische Übungen.

Wir bieten folgende Behandlungen an:

Die motorisch-funktionelle Behandlung umfasst die gezielte Therapie krankheitsbedingter Schädigungen der motorischen Funktionen mit oder ohne Beteiligung des peripheren Nervensystems.

Zur motorisch-funktionellen Behandlung gehören u.a.:

  • Aufbau bzw. Erhalt physiologischer Funktionen
  • Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster
  • Verbesserung von Grob- und Feinmotorik, Koordination, Kraft und Ausdauer
  • Verbesserung der Gelenkfunktion, Gelenkschutz
  • Kontrakturbehandlung
  • Schmerzlinderung
  • Narbenbehandlung
  • Hilfsmittelberatung und -training


Behandelt wird bei/nach:

  • unfallbedingten Verletzungen der oberen Extremitäten wie Frakturen, Kapsel- und Bänderrisse, Sehnen- und Nervenverletzungen
  • chronischen Erkrankungen wie Karpaltunnelsyndrom, Arthritis, Arthrose, CRPS
  • Operationen (z.B. Karpaltunnelsyndrom)

Die sensomotorisch-perzeptive Behandlung umfasst die gezielte Therapie krankheitsbedingter Schädigungen der sensomotorischen und perzeptiven Funktionen und der daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Zur sensomotorisch-perzeptiven Behandlung gehören u.a.:

  • Verbesserung einzelner Sinnesfunktionen, z.B. Tiefen- und Oberflächensensibilität
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Gleichgewichtsfunktion
  • Aufbau physiologischer Bewegungen
  • Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster
  • Erlernen von Kompensationsstrategien, auch unter Einsatz technischer Hilfen


Behandelt wird bei/nach:

  • degenerativen und traumatischen Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems wie Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Hirntumoren, Schädel-Hirn-Trauma

Das Hirnleistungstraining umfasst die gezielte Therapie krankheitsbedingter Störungen der kognitiven Funktionen. Ziel ist die Verbesserung bzw. der Erhalt von z.B. Gedächtnis, Aufmkerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit, Reaktion, Orientierung oder Handlungsplanung.

Thermotherapie, d.h. Wärme- oder Kältetherapie, kann ergänzend zur motorisch-funktionellen und zur sensomotorisch-perzeptiven Behandlung verordnet oder als Selbstzahlerleistung hinzu gebucht werden. Sie dient der Schmerzlinderung bzw. der Regulation des Muskeltonus.

Öffnungszeiten

Mo-Do:08:00-20:00
Freitag:08:00-18:00

Kontakt

Achilles Therapie & Training GmbH 
Corneliapassage 8
79312 Emmendingen

Tel:07641/9308766    
Fax:07641/9308767

 

rezeption(at)achilles-physio.de